Die Peters Riffelwalzen GmbH wurde in die FGM Fritz Gradert Maschinenbau GmbH & Co. KG eingegliedert.

Nach der Übernahme der Peters Riffelwalzen GmbH, welche aus der Hamburger Peters Corrugating Rolls hervorgegangen ist, wurde diese 2006 erfolgreich in die FGM Fritz Gradert Maschinenbau GmbH & Co. KG eingegliedert.

Gradert Maschinenbau als Spezialist im Drehen, Fräsen, Schleifen und Messen von hochpräzisen Maschinenbauteilen sowie in deren Montage zu Maschinenkomponenten einschließlich der Oberflächenbeschichtung von Walzenkörpern führt die mehr als 50-jährige Tradition von Peters fort.

Durch die Standortverlagerung des Produktbereiches Peters Riffelwalzen zum Stammsitz in Schenefeld ergänzen sich nun in idealer Weise jahrzehntelange Erfahrungen beim Bau von Maschinen, Maschinenteilen und Spezialwalzen sowie Zylindern für unterschiedlichste technische, grafische und bahnführende Anwendungsgebiete.